Bronze Award - Cluster Management

So schmeckt Thüringen! - Verkostungsaktion im Raum Berlin

Probieren geht über Studieren - dies gilt insbesondere für den Geschmack unserer Thüringer Lebensmittel. Um diese auch außerhalb des Freistaates bekannt zu machen, hat das Thüringer Ernährungsnetzwerk mit der Unterstützung des Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft sowie des Thüringer Agrarmarketing eine ganz besondere Verkostungsaktion zur Präsentation in Einkaufsmärkten entwickelt.

Statt immer nur ein Produkt zu verkosten, werden immer drei bis fünf Mitgliedsunternehmen gemeinsam präsentiert und probiert. Highlight sind die extra angefertigten Rezeptkreationen aus den Thüringer Produkten, die während einer Verkostung live zubereitet werden. Doreen Ballauf, Geschäftsstellenleiterin des TH-ERN e.V., erklärt: „Wir planen etwas, das es in dieser Form noch nicht gab. Mit je zwei bis drei Netzwerkunternehmen und sich geschmacklich ergänzenden Produkten bieten wir dem Kunden gleich mehrfach die Möglichkeit, Thüringen mit Genuss kennenzulernen.“

Den Auftakt dieser besonderen Aktion bilden sechs Kaufland-Märkte im Raum Berlin. 10 Mitgliedsunternehmen des TH-ERN e.V. beteiligen sich an der Aktion. Allen voran die Herzgut Landmolkerei eG: „Wir möchten ein außergewöhnliches Verkostungserlebnis bieten“, erklärt Rita Weimann, Geschäftsführerin der HERZGUT Landmolkerei eG in Rudolstadt. „Thüringer Frische und Qualität, die ganze Vielfalt Thüringer Köstlichkeiten soll erfahrbar werden. Deshalb haben wir zusammen mit unseren regionalen Partnern ein Genusskonzept gestrickt, das die Highlights der Region miteinander kombiniert. Daraus ergeben sich ganz besondere, vielfältige Geschmackserlebnisse. Wir freuen uns auf die Aktion – und natürlich auf viele zufriedene Kunden in ganz Ostdeutschland.“

Ein besonderer Dank gilt der Ernst-Benary-Schule aus Erfurt, in Person dem Koch Thomas Grohe und Marcus Ihling, die mit ihren Schülern leckere und besondere Rezeptkreationen entwickelten! Wenn auch Sie Ihren Festtagsrotkohl einmal zum Mango-Rotkohl verfeinern oder Ihren Gästen ein Verschlafenes Bockwürstchen im Krautmantel anbieten möchten, finden Sie untenstehend die appetitanregenden Rezeptideen!

In folgenden Kaufland-Märkten und zu folgenden Terminen können Sie Ihren Wocheneinkauf zum Erlebnis machen und ein Stück Thüringen probieren:

  • Berlin-Pankow (Breite Str. 19-21a): Do, 07.09.; Fr, 08.09. & Sa, 09.09.
  • Oranienburg (Friedensstraße): Do, 14.09.; Fr, 15.09. & Sa, 16.09.
  • Potsdam (Am Moosfenn 1): Do, 21.09.; Fr. 22.09. & Sa, 23.09.
  • Eiche (Landsberger Chaussee 17): Do, 28.09.; Fr, 29.09. & Sa, 30.09.
  • Brandenburg-Wust (An der Bundesstraße 1): Do, 05.10.; Fr, 06.10. & Sa, 07.10.
  • Teltow (Potsdamer Straße): Do, 12.10.; Fr. 13.10. & Sa, 14.10.

Rezeptkreationen aus Thüringer Produkten

entwickelt von Thomas Grohe und Schülern der Ernst-Benary-Schule in Erfurt

Joghurt-Mango-Smoothie

Zutaten für ca. 2 Portionen:

2 Becher           HERZGUT Jovia Joghurt Mango-Guave (je 125 g)
1 Becher           HEXEN-Eis Vanille (200 ml)
8 cl                   Aromatique Feiner Mangolikör
Etwas               HERZGUT Buttermilch, nach Geschmack         

 

Zur Dekoration:

1 Pkg               GUTENA Filinchen Snack mit Milchcreme oder Schokocreme
Mangospalten
Beeren
Minze

 

Zubereitung:

  •  Zutaten in einem Standmixer aufschlagen.
  • Smoothie im Vintage Trinkglas mit Strohhalm anrichten.
  • Mit einem Filinchen Snack als Waffel garnieren und mit Mangospalten, frischen Beeren oder Minzblättern verzieren.

Kraut-Muffins mit herzhaftem Kern

Zutaten für ca. 12 Stück:

1 Paket            frischer Blätterteig
1 Glas             Thüringer Landgarten Schlachtekraut mit Schinkenwürfeln (580 ml)              
2 Gläser           Rotwurst oder Leberwurst von Die Thüringer (130 g)
2 Becher          HERZGUT Original Thüringer Schmand oder HERZGUT Saure Sahne (je 200 g)
3                     Eier    
etwas              Salz


Zubereitung:

  • Thüringer Landgarten Schlachtekraut über einem Sieb abtropfen lassen.
  • HERZGUT Schmand mit Eigelb und Salz verrühren.
  • Aus dem Blätterteig runde Scheiben mit 6-8 cm Durchmesser ausstechen.
    Blätterteigscheiben in eine Muffinform legen. Mit Thüringer Landgarten
    Schlachtekraut und Rot- oder Leberwurst von Die Thüringer füllen. Mit der
    Schmand-Eimasse begießen.
  • Die Muffins bei 180 °C ca. 20 min backen und warm servieren.

Verschlafenes Thüringer Bockwürstchen im Krautmantel

Zutaten für 2 Rollen:

1 Paket            frischer Blätterteig
1 Glas              Thüringer Landgarten Schlachtekraut mit Schinkenwürfeln (580 ml)
4 Stk               EWU Original Thüringer Knackige Bockwürstchen
1                     Ei

Dazu schmeckt:

Salat
BORN Barbecue-Sauce
HERZGUT Butterspezialitäten (z.B. Steinpilzbutter)                                                      


Zubereitung:

  • Thüringer Landgarten Schlachtekraut über einem Sieb abtropfen lassen.
  • Blätterteig in zwei Hälften teilen.
  • Thüringer Landgarten Schlachtekraut auf dem Blätterteig verteilen. Am oberen Rand ca. 3 cm frei lassen und mit Eigelb bestreichen.
  • Original Thüringer Bockwürstchen darauflegen und mit dem Schlachtekraut im Teig einrollen.
  • Die Teigrolle mit Eigelb bestreichen und im Ofen bei 180 °C ca. 20 min backen. Warm servieren.
  • Mit frischem Salat, BORN Barbecue Soße oder HERZGUT Butterspezialitäten genießen!

Mango-Rotkohl

Zutaten für Beilage (ca. 6 Portionen):

1 Glas              Thüringer Landgarten Festtagsrotkohl (580 ml)
80 ml                Aromatique Feiner Mango-Likör
                        ggf. etwas Kartoffelstärke                               


Zubereitung:

  • Thüringer Landgarten Festtagsrotkohl mit Aromatique Mango-Likör erhitzen und ggf. mit Kartoffelstärke binden.

Tipp: Mango-Rotkohl mit etwas Enten- oder Gänseschmalz verfeinern!

Bad Apfel-Sauerkraut mit gebratener Rotwurst

Zutaten für Beilage (ca. 6 Portionen):

1 Glas              Thüringer Landgarten Schlachtekraut (580 ml)
80 ml               Aromatique „Bad Apfel“ Edler Apfel-Liqueur
2 Glas              Thüringer Rotwurst im Glas von Die Thüringer (130 g)
100 ml              HERZGUT „Meine Kleine“ Frische Vollmilch   
80 g                 Weizenmehl
80 ml                Rapsölggf.
etwas Kartoffelstärke

Dazu schmecken:

SalzkartoffelnSpätzlegehackte Petersilie


Zubereitung:

  • Thüringer Landgarten Schlachtekraut mit Aromatique Bad Apfel-Liqueur erhitzen und ggf. mit Kartoffelstärke binden.
  • Thüringer Rotwurst in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und durch HERZGUT Milch ziehen. Danach in Mehl wenden und sofort im heißen Fett goldbraun braten. Mit Bad Apfel-Sauerkraut servieren.

Blätterteigschnecken mit Mango-Rotkraut

Zutaten für ca. 20 Fingerfood-Portionen:

1 Paket frischer Blätterteig6 Portionen      
Mango-Rotkohl (Zubereitung siehe oben) aus:                     
- 1 Glas Thüringer Landgarten Festtagsrotkohl (580 ml)                      
- und 80 ml Aromatique Feiner Mango-Likör
1 Ei

Zum Garnieren:

1 Scheibe         Thüringer Salami in der Doppelkammer von Die Thüringer
etwas               Thüringer Leberwurst von Die Thüringer                       
1 Scheibe         Greußener Rohschinken (Delikatess Lachsfleisch, edelschimmelgereift)
1 Scheibe         Thüringer Landgarten Gewürzgurken                                                    


Zubereitung:

  • Mango-Rotkraut vorbereiten, wie im Rezept oben ) beschrieben. Alternativ Thüringer Landgarten Festtagsrotkohl unverfeinert verwenden (vorher abtropfen lassen).
  • Mango-Rotkraut auf dem Blätterteig verteilen. Am oberen Rand ca. 3 cm frei lassen und mit Eigelb bestreichen.
  • Blätterteig mit dem Mango-Rotkraut einrollen.
  • Die Teigrolle in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und die „Schnecken“ auf ein Backblech legen. Mit Eigelb bestreichen und im Ofen bei 180 °C ca. 15 min backen. Warm servieren.
  • Für die Garnitur: Mit einer Scheibe Thüringer Salami, Delikatess Lachsfleisch oder Gewürzgurke belegen.
  • Tipp: Ein besonderer Hingucker sind Leberwust-Röschen. Dazu etwas Thüringer Leberwurst in einen Spritzbeutel füllen und als Röschen auftspritzen.


Variation:
Alternativ können Sie die Blätterteigschnecken auch mit Thüringer Landgarten Schlachtekraut anstelle von Mango-Rotkohl zubereiten.


Herzhafte Filinchen-Croûtons

Zutaten für ca. 10 Stück:

1 Pkg               GUTENA Mini Filinchen mit Sonnenblumenkernen & Sesam
1 Pkg               HERZGUT Bärlauchbutter (oder andere HERZGUT Butterspezialitäten)              

Zum Garnieren:

nach Belieben   Thüringer Landgarten Gewürzgurken
½ Glas              Thüringer Leberwurst im Glas von Die Thüringer
1 Pkg                Thüringer Salami in der Doppelkammer von Die Thüringer
1 Pkg                Greußener Rohschinken (Delikatess Lachsfleisch, edelschimmelgereift)
1                       kleingeschnittenes Thüringer Land Jägerschnitzel             

 

Zubereitung:

  • GUTENA Filinchen ganz oder in Stücken in HERZGUT Bärlauchbutter goldbraun braten. Ebenso das Jägerschnitzel.
  • Für die Garnitur: Thüringer Leberwurst mit dem Spritzbeutel aufspritzen. Alternativ mit einer Scheibe Thüringer Salami, Delikatess Lachsfleisch oder einem Stück Thüringer Jägerschnitzel belegen.


Tipp: Filinchen-Doppeldecker

Lecker und hübsch anzusehen sind auch Filinchen-Doppeldecker. Dazu ein Filinchen-Croûton mit Thüringer Leberwurst bestreichen, ein weiteres Filinchen-Croûton darauflegen. Auf das oberste Croûton Thüringer Leberwurst als Röschen aufspritzen. Nach Wunsch mit einer Gewürzgurkenscheibe garnieren.

Joghurtmousse auf HEXEN-Eis

Zutaten für ca. 4 Portionen:

4 Becher HEXEN-Eis Vanille, Schoko oder Erdbeer (je 200 ml)

Für das Joghurtmousse:

1                      Becher HERZGUT Joghurt mild oder HERZGUT Saisonjoghurt (150 g)
                       (z.B. Sommerjoghurt Maracuja-Banane-Mango oder
                        Herbstjoghurt Brombeere-Holunderbeere)
1 Becher          HERZGUT Schlagsahne (200 g)
1,5 Blatt           Gelatine oder vegan: Agar-Agar    
½                     Limette

Zur Dekoration:

Frische Früchte
Beeren
Minze


Zubereitung:

  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  • HERZGUT Joghurt mit Sahne und Limettensaft verrühren.
  • Gelatine ausdrücken und in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad zerlaufen lassen. Mit ca. 3 EL Joghurt vermengen und unter die Joghurtmasse rühren.
  • Joghurtmasse durch ein feines Sieb streichen und mit dem Handmixer aufschlagen.  Alternativ: In einen 1 Liter-Sahnesyphon füllen und mit 2 Gaspatronen aufschlagen.
  • Ca. 1 Stunde kalt stellen.
  • Joghurtmousse auf HEXEN-Eis anrichten. Nach Belieben mit Fruchtscheibchen, frischen Beeren oder Minz-Blättern garnieren.