Bronze Award - Cluster Management


Innovative Lebensmittel erfolgreich bewerben - Stolperfallen vermeiden, Risiken reduzieren

Halle

 

Eine Veranstaltung von NutriCARD

Inhalt

• Verwendung und Zulassung von Health-Claims (gesundheitsbezogene Werbeaussagen)
- Welche Nährwert- und Gesundheitsclaims dürfen nach aktueller Rechtsprechung
genutzt werden?

• Die neue Novel-Food Verordnung: Was gilt ab 2018? Wann gilt ein Lebensmittel als „neuartig“?

• Kennzeichnung von Allergenen und Umgang mit „frei von D Angaben“, Clean Labelling

• Werbung mit Prüfsiegeln, Qualitätszeichen und Testurteilen – Anforderungen und Fallstricke

• Richtige Kennzeichnung von veganen und vegetarischen Produkten – Welche Vorgaben macht der aktuelle Leitsatzentwurf der DLMBK?

• Mögliche Maßnahmen zur Reduzierung des Haftungsrisikos von Lebensmittelherstellern

• Fallbespiele aus der Praxis

 

Referentin
Imke Memmler (Rechtsanwältin)
ZENK Rechtsanwälte | Hamburg
www.zenk.com

 

Wann
20.02.2018, 10:00-15:00 Uhr

Wo
Seminarraum E.12
Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Von-Danckelmann-Platz 2
06120 Halle (Saale)

Kosten
Das Seminar wird kostenfrei angeboten. Die
Teilnehmerzahl ist begrenzt. Um Anmeldung bis zum 31.12.2017 wird gebeten.

HIER finden Sie den Veranstaltungsflyer zum Download.