Bronze Award - Cluster Management


ABGESAGT - Produktsicherheit & Produkthaftung

Fort- und Weiterbildungsangebot der Rechtsanwaltsgesellschaft KPMG & des TH-ERN

Jena

Leider musste diese Halbtagsveranstaltung abgesagt werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Produktsicherheit & Produkthaftung: Rechtliche Anforderungen im Bereich Lebensmittelhygiene und Grundlagen des HACCPAssessments sowie die Haftung des Lebensmittelunternehmers

Produktsicherheit wird im Lebensmittelrecht groß geschrieben. Welche besonderen Verpflichtungen haben Unternehmer im Bereich Lebensmittelsicherheit und Lebensmittelhygiene? Was gilt es zu beachten, wenn unsichere Lebensmittel in den Verkehr gelangen?
Wir informieren über die entsprechenden Pflichten im Bereich Lebensmittel-Compliance.

- Zulassung als Lebensmittelunternehmer
- Novel Food: Wann sind Lebensmittel neuartig und was ist zu beachten?
- HACCP: Risk Assessment im Bereich Lebensmittelhygiene
- Welchen Haftungsrisiken sehen sich Lebensmittelunternehmen ausgesetzt und wie lassen sich diese eindämmen?
- Wie kann ein Prozess aussehen, um gewappnet zu sein, wenn der Fall der Fälle eintritt und Maßnahmen schnell ergriffen werden müssen?

Referenten:
Jan-Dierk Schaal, LL.M. (Melbourne University)
Rechtsanwalt - Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Philipp Glock, LL.M. (UWC), Südfrika
Rechtsanwalt

Ort:
Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft
Naumburgerstr. 98
07743 Jena

Anmeldefrist ist der 18. September 2017. Das detaillierte Einladungsschreiben mit der Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie HIER.