Bronze Award - Cluster Management

So schmeckt Thüringen! - Der Wocheneinkauf wird zum kulinarischen Erlebnis

Thüringer Ernährungsnetzwerk bietet neuartige Verkostungsaktionen in verschiedenen Einkaufsmärkten

„Probieren Sie ein Stück Thüringen“, hieß es unter anderem bereits in verschiedenen Kaufland-Märkten im Raum Berlin in denen die Verkostungsaktion „So schmeckt Thüringen“ startete. Um Thüringer Lebensmittel auch außerhalb des Freistaates bekannt zu machen, hat das Thüringer Ernährungsnetzwerk (TH-ERN e.V.) mit Unterstützung des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft sowie des Thüringer Agrarmarketing eine ganz besondere Verkostungsaktion zur Produktpräsentation in Einkaufsmärkten entwickelt.

Kooperation wird hier großgeschrieben: Immer drei bis fünf Mitgliedsunternehmen präsentieren ihre Produkte gemeinsam. Natürlich darf dabei auch ausgiebig probiert werden. Highlights der Aktion sind die außergewöhnlichen Rezeptkreationen aus Thüringer Produkten, die während der Verkostung live zubereitet werden. Dass Thüringen dabei noch mehr zu bieten hat als die bekannte Bratwurst, beweisen ausgefallene und trotzdem schnell zubereitete Rezepte wie Mango-Rotkohl, Verschlafenes Bockwürstchen im Krautmantel oder Joghurt-Mousse auf HEXEN-Eis. Hinter diesen besonderen Rezeptideen steht die Ernst-Benary-Schule in Erfurt. Dort haben Thomas Grohe und Marcus Ihling mit ihren Schülern eigens für die Verkostungsaktion verschiedene Leckereien kreiert. Koch und Lehrer Thomas Grohe berichtet: „Es war toll zu sehen, wie die Schüler kreativ geworden sind und sich an den Produkten ausprobiert haben. Die Ergebnisse sind einfach nur lecker.“  Davon können sich die Kaufland-Kunden nun selbst überzeugen und zum Nachkochen auch ein kleines Rezeptheft mit nach Hause nehmen.

Den Auftakt dieser besonderen Aktion bildeten sechs Kaufland-Märkte im Raum Berlin, in denen an den jeweils einkaufsstarken Tagen Donnerstag bis Samstag probiert werden konnte. „Wir möchten ein außergewöhnliches Verkostungserlebnis bieten“, erklärt HERZGUT Geschäftsführerin Rita Weimann. „Thüringer Frische und Qualität, die ganze Vielfalt Thüringer Köstlichkeiten soll erfahrbar werden. Deshalb haben wir zusammen mit unseren regionalen Partnern ein Genusskonzept gestrickt, das die Highlights der Region miteinander kombiniert. Daraus ergeben sich außergewöhnliche, vielfältige Geschmackserlebnisse. Wir freuen uns auf die Aktion – und natürlich auf viele zufriedene Kunden in ganz Ostdeutschland.“

Inzwischen konnte die Aktion erfolgreich ausgeweitet werden: Verkostungsaktionen gab es unter anderem im Globus Isserstedt bei Jena oder auch in der Thüringer Landeshauptstadt Erfurt anlässlich der Grünen Tage Thüringen. Weitere Termine sind in Planung.

Rezeptkreationen aus Thüringer Produkten

entwickelt von Thomas Grohe und Schülern der Ernst-Benary-Schule in Erfurt