Bronze Award - Cluster Management

Sonderausstellung „Unser Sandmännchen“ in der Viba Nougat-Welt

News

Am Sonntag, den 25. Oktober 2020, wird die Sonderausstellung mit rund 150 Exponaten aus 6 Jahrzehnten Sandmännchen-Filmproduktion eröffnet.

Im Rahmen der Ausstellung der Viba Nougat-Welt in Schmalkalden werden viele Objekte erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Selbstverständlich werden Fahrzeuge, Luftschiffe und Boote aus dem spektakulären Fuhrpark des Sandmännchens ausgestellt, die meisten noch von Fahrzeugerfinder und Konstrukteur Harald Serowski geschaffen. Ferner gibt es Requisiten, Filmszenen und Protagonisten zu sehen. 10 Themeninseln und der Nachbau eines Filmsets werden die Sandmännchen-Fans verzaubern, denn das Sandmännchen ist KULT für Großeltern, Eltern und Kinder. Mit Schautafeln werden die Exponate erläutert und die „drei Väter“ des Sandmännchens vorgestellt: Der Erfinder des Sandmännchens Gerhard Behrend, der Fahrzeugbauer Harald Serowski und der Komponist des Sandmännchen Liedes Wolfgang Richter.

Als das Sandmännchen am 22.11.1959 erstmals im deutschen Fernsehen zu sehen war, ahnte noch niemand, dass es einmal die langlebigste Kindersendung in Deutschland werden würde. Nach mehr als 50.000 TV-Ausstrahlungen genießt das Sandmännchen inzwischen Kultstatus. Als ehemalige Ostmarke hat es sich in den letzten 30 Jahren als gesamtdeutsches Thema etabliert.

Die Ausstellung, die in dieser Form einmalig bleiben wird, wurde gemeinsam von der Viba sweets GmbH und rbb Media GmbH konzipiert. Die rbb Media GmbH ist Inhaberin der Lizenz „Unser Sandmännchen“. Kuratiert wurde die Ausstellung von Jasmin Böttcher, rbb Media und Dr. Michael Cremer, Viba sweets.

Die Sonderausstellung „Unser Sandmännchen“ ist vom 25.10. bis 6.12.2020, Mo. – So. 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr (letzter Einlass 17:00 Uhr), zu sehen.

Weitere Informationen, die Adresse und aktuelle Hinweise finden Sie hier.