Bronze Award - Cluster Management


Die neue EU - Kontrollverordnung

Seminare & Workshops der QMP GmbH

Jena

Termin: Dienstag, 30.10.2018, 09:30-12:30 Uhr

Ort: Jena Bioscience GmbH, Löbstedter Str. 71, 07749 Jena

Referent(in): Dr. Anita Fechner

Die Verordnung (EU) 2017/625 löst die Verordnungen (EG) Nr. 854/2004 und Nr. 882/2004 ab und legt zukünftig die grundsätzlichen Anforderungen an den Aufbau und die Durchführung der amtlichen Lebensmittel-und Futtermittelkontrollen verbindlich fest. Sie gilt ab dem 14. Dezember 2019.

Wir informieren Sie über die wichtigsten Änderungen und darüber, was sich dadurch für die Wirtschaft und die Lebensmittelüberwachungsbehörden ändert. Außerdem geben wir Ihnen die Möglichkeit Ihre Fragen zu diskutieren:

  • Welche Änderungen bringt die neue EU-Kontrollverordnung mit sich?
  • Risikoorientierte Kontrolle auch zum Schutz vor
  • Täuschung (Stichwort: Food Fraud),
  • Gebühren für amtliche Kontrollen,
  • Referenzzentren für den Bereich Tierschutz,
  • Zusammenarbeit der Mitgliedsstaaten,
  • Transparenz: Veröffentlichung von Kontrollberichten.


Kosten

250,--€ pro Person (zzgl. MWSt.), inkl. Schulungsunterlagen, Zertifikat, Getränke und Imbiß

Ihre Anmeldung senden Sie bitte unter Verwendung des Anmeldeformularsbis zum 16.10.2018 per Fax (+49  (0)3641-242 33 11) oder per E-Mail (seminare@qmp-jena.de ).


Download:

Seminarflyer und Anmeldeunterlagen