Bronze Award - Cluster Management


Minister Tiefensee übergibt Förderbescheid an TH-ERN e.V.

Wirtschaftsminister Tiefensee nutzte beim Branchentalk Ernährungswirtschaft 2018 die Gelegenheit, dem Netzwerk einen Förderbescheid zu überreichen. „Die Ernährungswirtschaft ist Teil des Spezialisierungsfeldes ‚Gesundes Leben und Gesundheitswirtschaft‘ der Thüringer Innovationsstrategie. Das Thüringer Ernährungsnetzwerk leistet einen wichtigen Beitrag zur Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit der Branche im Freistaat“, lobte Tiefensee das Engagement und die Arbeit des Vereins. Mit der aktuellen GRW-Förderung unterstützt das Land das Thüringer Ernährungsnetzwerk deshalb bei der Weiterentwicklung als Innovationscluster. Dafür stehen nun in den nächsten vier Jahren Fördermittel in Höhe von knapp 470.000 EUR zur Verfügung. „Dies ist nicht nur ein positives Zeichen für die Branche, dass sie als drittstärkste Wirtschaftskraft für Thüringen eine große Bedeutung hat, sondern dass wir als Verein auch eine gute Arbeit leisten und uns kontinuierlich weiterentwickeln“, freute sich Matthias Gaida, Vorstandsvorsitzender des Ernährungsnetzwerkes. Mit dieser langfristigen Planung und finanziellen Unterstützung könnten etliche Projekte in Angriff genommen werden.